Meine Schule





Termine

Aktuelles

Zeichen des Friedens

Sprechblasen 0 Kommentare

von Johanna Kretschmer, 20.05.2015, 10:33 Uhr

70ste Jahrestag des Kriegsendes

Am 8. und 9. Mai 2015 veranstaltete das Bündnis für Frieden und Demokratie gemeinsam mit der Realschule Plus eine Gedenkfeier an der Friedenskapelle Schwarze Madonna in Remagen. Anlass war der 70ste Jahrestag des Kriegsendes und des seitdem währenden Friedens in Deutschland.
Michaela Schmitt vom Bündnis hatte dazu folgende großartige Idee einer Kunstaktion:
Die sechseckige Friedenskapelle „Schwarze Madonna“ sollte an drei Seiten durch einen Textbänderteppich verhüllt werden. Als waagerecht verlaufender Grundtext diente die bewegende Rede des ehemaligen Bundespräsidenten Richard von Weizsäckers aus dem Jahre 1985, die erstmalig den Tag des Kriegsendes als „Tag der Befreiung“ thematisiert. Darin senkrecht eingewoben wurden Friedensbotschaften und Friedenswünsche aus unserem Buchprojekt: „Ich habe einen Traum“.
Lea Degen, Sina Wrigge, Kristine Muschinski, Moritz Röhrig, Jan Muth, Emilia Czubara, Stella Marie Nicot, Sunggyla Nurlan, Mert Balik und Elisa Arzdorf setzten sich am 8. Mai in der Schule zusammen und schrieben ihre Statements, Gedanken und Gedichte zum Frieden auf weiße Bänder. Unterstützt und begleitet wurden sie dabei von der Initiatorin Michaela Schmitt, der Buchprojektleiterin Johanna Kretschmer und der Konrektorin Marion Schnitzler. Nach drei Stunden kreativen Schaffens waren rund achtzig Bänder (à 2m) mit Texten entstanden, farbenfroh durchsetzt mit den international verstandenen Friedenszeichen und der Übersetzung des Wortes Frieden in über zwanzig Sprachen. Die Stimmung war ausgezeichnet und erwartungsvoll zog die Schülergruppe mit ihren Bändern zur Schwarzen Madonna. Dort wurden sie im Beisein des Rektors Karl Maron in den Textteppich eingewoben und um die Schwarze Madonna herum aufgehängt.

zum Artikel-Symbol weiterlesen

Ganztagsunterricht

Sprechblasen 0 Kommentare

von Karl Maron, 19.05.2015, 09:25 Uhr

Am Donnerstag, dem 21. Mai 2015, findet für die Schülerinnen und Schüler der Realschule plus kein Ganztagsunterricht statt.

Schülerzeitungs-Redaktion besucht Europaseminar in Bad Marienberg

Sprechblasen 0 Kommentare

von Johannes Bernrieder, 16.05.2015, 12:41 Uhr

Teilnehmer des diesjährigen Europa-Seminars. - Foto/Abbildung: Eigenaufnahme/BeJ
Eigenaufnahme/BeJ

Vom 4. bis 9. Mai besuchte die Redaktion unserer Schülerzeitung ein internationales Seminar im Europahaus Bad Marienberg (Westerwald). Die Veranstaltung stand unter dem Titel "A Tour through Europe – Travelling from Dystopia to Utopia" und bot den Teilnehmern die Gelegenheit für einen (interkulturellen) Austausch mit französischen, polnischen, slowenischen, tschechischen, ungarischen und anderen deutschen Jugendlichen.
zum Artikel-Symbol weiterlesen

Englandaustausch 2015 - Unsere Rückfahrt am 12.05.2015

Sprechblasen 0 Kommentare

von Kathrin Müller, 14.05.2015, 18:27 Uhr

Nachdem die meisten von uns um 6 Uhr aufgestanden sind, wurden zum letzten Mal englisches Toast oder andere englische Spezialitäten mit schwarzem Tee serviert. Um 6:45 Uhr ging es dann zum Bus. Die meisten von uns bekamen noch von den Gasteltern ein kleines Abschiedsgeschenk für Zuhause. Nach einem tränenreichen Abschied fuhren wir um 7 Uhr englischer Zeit los. Unser erster Halt war die Fähre in Dover, wo wir mit der Fähre 90 Minuten nach Calais fuhren. Dort wurden wir mit Sonnenschein und angenehmen 23°C empfangen. Weiter ging es bis nach Brüssel wo wir eine halbstündige Pause einlegten und Zeit hatten, einen Snack einzunehmen und das schöne Wetter zu genießen. Weiter ging es im Feierabendverkehr durch Belgien nach Deutschland. Gegen 20:30 Uhr kamen wir in Remagen an, wo unsere Eltern uns in Empfang nahmen.

ältere Einträge